Oldtimer

September 17, 2011 Aus Von zurwerra

 

 

 

Der Begriff Oldtimer bezeichnet im deutschen Sprachgebrauch ein Kraftfahrzeug (insbesondere ein Automobil, einen Lastkraftwagen, einen Omnibus, ein Motorrad oder einen Traktor), das älter als 20, 25 oder 30 Jahre (je nach Definition) ist. Beim Begriff „Oldtimer“ handelt es sich um einen Scheinanglizismus. Bei älteren Fahrzeugen, die noch nicht zu den Oldtimern zählen, ist der Begriff Youngtimer (ebenfalls ein Pseudoanglizismus) gebräuchlich.

Quelle: Seite „Oldtimer“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 12. September 2011, 09:44 UTC.